Während wir durch a . gehenPandemie, die höchstwahrscheinlich noch ein paar Monate dauern wird, werden jeden Tag mehr Arbeitsplätze abgelegen. Und da viele Unternehmen zum ersten Mal erleben, dass Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten, müssen sich in diesen Zeiten der Pandemie-Krise viele Regeln und Vorschriften ändern.

In diesem Blog werden wir diskutieren, wie sich die Betriebsausgaben und die Leistungen an Arbeitnehmer unter den Bedingungen der Remote-Arbeit ändern werden.

Änderungen der Betriebsausgaben

In diesen Zeiten ist der wichtigste Weg, um die Unternehmensausgaben zu betrachten, zu erkennen, dass Sie als Manager im WesentlichenBewältigung einer für die ganze Welt unvorhergesehenen Krise.Daher müssen Sie sicherstellen, dass Sie sich auf diese Situation einstellen und sich an diese Situation anpassen, um die richtige Entscheidung zu treffen.

Diese globale Krise erfordert Flexibilität. Unabhängig davon, ob Sie in schwierigen und unvorhergesehenen Zeiten wie diesen ein Budget für neue Arten von Unternehmensausgaben zugewiesen haben oder nicht, Siemüssen die Mitarbeiter auf ihre Bedürfnisse eingehen, damit sie sich auf diese schnelle Schicht einstellen und sich bequem auf das Arbeiten von zu Hause einstellen können.

1) Unternehmenswerkzeuge & Geräte

Das kann alles bedeuten vonLieferungen ihrer Computer planen, Tastaturen und sogar Arbeitsstühle vom Arbeitsplatz bis nach Hause oder wenn die Situation an Ihrem Standort sehr kritisch ist,ganz neue online bestellen und nach Hause liefern lassen.

Mitarbeiter werden dich erkennenVerständnis und effektives Krisenmanagementund motivierter sein, von zu Hause aus zu arbeiten, was eine positive Verschiebung der Produktivität zeigt.

2) Mitarbeiter mit Coronavirus

Eine weitere Ausgabe wäre, wenn einer Ihrer Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert wäre. Sie müssen dann sicherstellen, dass der gesamte Arbeitsbereich desinfiziert und für die Rückkehr Ihrer Mitarbeiter bereit ist, und sicherstellen, dass Ihr Mitarbeiter alles hat, was er zur Bekämpfung des Virus benötigt. Finanzielle Unterstützung oder die Zusendung eines Care-Pakets und der Kontakt zum Betriebsarzt helfen ihnen durch diese Zeiten und zeigen dem Rest der Belegschaft, dass Sie sich um Sie kümmern.

3) Online-Fragen und Antworten mit einem Arzt

Die Einrichtung eines wöchentlichen Online-Meetings mit allen Ihren Mitarbeitern und einem professionellen Arzt für eine Frage-und-Antwort-Sitzung hilft Ihren Mitarbeitern auch bei Ängsten oder Sorgen, mit denen sie in diesen Zeiten zu kämpfen haben.

4) Erste Hilfe beim Coronavirus

Bevor Ihre Mitarbeiter an den Arbeitsplatz zurückkehren, ist es eine gute Maßnahme, sicherzustellen, dass jede Etage oder jedes Büro mit Händedesinfektionsmitteln, antibakteriellen Gelen, flüssigem Handwaschmittel und einem Covid-19-Notfallset mit zusätzlichen Masken, Handschuhen oder Antiseptika ausgestattet ist jeder in Not. Wenn Ihr Unternehmen es sich leisten kann, wäre es auch von Vorteil, wenn Sie die Bürotüren gegen automatische Türen austauschen können, um die Berührung mit öffentlichen Oberflächen zu begrenzen.

5) Transport

Wenn einige Ihrer Mitarbeiter für ein oder zwei Tage zur Arbeit ins Büro fahren müssen, stellen Sie sicher, dass Sie ihnen entweder einen Firmen-Shuffle-Service anbieten oder sie für die Nutzung von Uber oder privaten Taxis anstelle der Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel für eine zusätzliche Maßnahme entschädigen. Dies erspart ihnen die Sorge, während einer gefährlichen und ansteckenden Virusausbreitung zu reisen.

6) Budgetzulage

Da wir sehr stressige Zeiten erleben, ist es wichtig zu beachten, dass Sie rechtzeitig entschädigen sollten, wenn Ihr Mitarbeiter ein Budget aufwenden muss, um sich an diese Situation anzupassen. Eine Plattform wie Haslle kann Ihnen jetzt mehr denn je helfen, Budgets zuzuweisen und Genehmigungen über eine App zu rationalisieren, sodass Mitarbeiter nicht warten müssen, um an ihren Arbeitsplatz zurückzukehren, um einen Portokassengutschein zu beantragen.

Haslle ermöglicht Ihnen auch eine Echtzeit-Datenanalyse darüber, welche Budgets Ihre Mitarbeiter ausgeben und welche Zulagen sie beantragt haben. Sie erhalten auch Zugang zu Finanzinformationen, um einen Überblick darüber zu erhalten, wie viel Geld das Unternehmen ausgibt.


Änderungen bei den Leistungen an Arbeitnehmer

Abgesehen von den unternehmensbezogenen Ausgaben, die entweder Sie oder Ihre Mitarbeiter tragen müssen, um sich an die Remote-Arbeitsbedingungen anzupassen, gibt es noch etwas zu beachten.

Es ist sehr entscheidend, wie Sie in einer Zeit wie dieser die Hilfe, den Beitrag und das Krisenmanagement Ihrer Mitarbeiter berücksichtigen.

Ihre Mitarbeiter können versuchen, ihren Mitarbeitern und Kollegen zu helfen, sich an diese Arbeitssituation anzupassen, ihre Ängste abzubauen oder einfach Überstunden zu machen, um die zusätzliche Nachfrage des Marktes nach Produkten und damit die Überproduktion auszugleichen.

Sie können die Kategorien kategorisierenAngestelltenbonusin einigen Kategorien:

1) Diese Mitarbeiterdie im Laufe der Zeit in Produktions- oder Vertriebsteams arbeiteten, um den unvorhergesehenen Nachfrageüberhang auszugleichen, der eine Produktionssteigerung erforderte.

2) Diejenigen Mitarbeiter, diehalfen ihren Kollegen, konzentriert zu bleiben und sich an die Pandemie anzupassen, und die Krise sehr gut zu bewältigen.

3) Manager auf allen Ebenen dafür, dass sie ihre Teams in Schach halten, sicherstellen, dass jeder alles hat, was er bei seiner Arbeit befolgen muss, und seine Untergebenen bei der Arbeit von zu Hause aus anleiten.

4) Die Mitarbeiterdie aufgrund der Art ihres Jobs nicht von zu Hause aus arbeiten konnten (z. B. Menschen in der Produktion) und während der Ausbreitung dieses hoch ansteckenden Virus ihr eigenes Leben und das ihrer Familien riskierten, um täglich zur Arbeit zu kommen.

Nachdem wir nun besprochen haben, welche Arten von Mitarbeitern Sie für ihre herausragende und heldenhafte Arbeit während einer globalen Krise benötigen, müssen Sie how werden Sie ihre Vorteile kompensieren.

1) Geldleistungen

Für die Mitarbeiter in der Produktion zum Beispiel, die während der Krise noch zur Arbeit kommen mussten und sich und ihre Familien täglich mit ihrem Arbeitsweg gefährdeten.

2) Anerkennungspreise

Für die Kollegen, die arbeits- und krisenbedingte Ängste und Sorgen abbauen und eine unterstützende virtuelle Umgebung für ihre Kollegen geschaffen haben.

3) Zusatzleistungen

Für die Führungskräfte, die ihren Untergebenen geholfen haben, diese Zeiten zu überstehen, sie ausgerichtet und durch die Arbeitsbedingungen von zu Hause aus geführt haben.

4) Boni

Für alle in Ihrer Organisation, die zu einem erfolgreichen Krisenmanagement beigetragen haben und weit mehr als ihre Pflicht getan haben, um eine komfortable Anpassung an die Remote-Arbeit zu gewährleisten.


Wir hoffen, dass Sie von diesem Artikel über die Änderung von Ausgaben und Leistungen unter Remote-Arbeitsbedingungen profitiert haben.

Angesichts der aktuellen Pandemie und der erzwungenen Fernarbeitsbedingungen müssen Unternehmen ihre Unternehmensausgaben und Leistungen an Arbeitnehmer neu bewerten.

Effektives Krisenmanagement ist der Schlüssel, und dieser Artikel wird Ihnen helfen, alles aufzuschlüsseln, was Sie berücksichtigen müssen, um die unternehmensbezogenen Ausgaben sowie die Vergütungen für Arbeitnehmerleistungen anzupassen.

Folgen Sie uns unterhttps://test3.haslle.com/blogDamit Sie keinen Blog verpassen!

#Haslle #Hasllecom #Ausgabenverwaltung