Letzte Woche, am 5. und 6. Februar, nahmen wir an einer inspirierenden FinTech- und Startup-Veranstaltung in Stockholm, Schweden, teil.

Wir haben einige andere Startups, einige Investoren sowie einige Kunden kennengelernt. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Veranstaltung zu erfahren.

Zu Beginn das Arctic 15-Event,wie wir in einem früheren Blog über die besten 12 Startup-Events für 2020 besprochen haben, ist ein Networking-Event, vor allem bekannt für seineMatchmaking Deal-Room für Investoren und Startupsum die Möglichkeit zu haben, Kontakte zu knüpfen und Geschäfte abzuschließen.

Dieser Deal-Room ermöglichthochwertige Vernetzungwo Sie einen geeigneten Ort finden, um sich hinzusetzen und sich auf Ihre Gespräche zu konzentrieren, im Vergleich zu anderen großen Startup-Events, bei denen aufgrund der vielen Teilnehmer niemand hochwertige Netzwerke aufbauen kann.

Neben dem berühmten Deal-Room bei Arctic 15 Events beinhaltet das Programm15 Tracks quer durch die Technik und bietet Einzelgespräche im Deal Room,PlusSide-Events, Präsentationen und Werkstättendie für Startups konzipiert und technologiebezogen sind.

Die Hauptveranstaltung findet vom 26.-27. Mai 2020 in Helsinki, Finnland, statt.

Die letzte Woche in Stockholm war etwa viermal kleiner als die Hauptveranstaltung.

Abgesehen von der Größe der Veranstaltung selbst und der Größe der Präsentationsräume, die nur eine Kapazität von ca. 50 Personen pro Präsentation boten, war auch die Anzahl der Workshops und Präsentationen begrenzt und von der inhaltlichen Qualität her gering.

Die Veranstaltung Arctic 15 in Stockholm drehte sich hauptsächlich um die Themen schwedisches Ökosystem und Nachhaltigkeit. Obwohl die Veranstaltung viel kleiner ist als die im Mai in Helsinki stattfand, waren viele Investoren anwesend. Die Hauptinvestoren und Startups kamen hauptsächlich aus Schweden, Finnland und dem Baltikum in Europa.

Darüber hinaus hatten wir während dieser Veranstaltung die Möglichkeit, einige interessante neue Startups zu treffen und Team-Bonding-Sessions zu haben, um uns kennenzulernen und uns gegenseitig zu inspirieren, was ein Highlight von Startup-Events wie dieser ist.

Haslle hatte die Ehre, an dieser Veranstaltung neben unserer Startup Wise Guy-Gruppe teilzunehmen, und wir durften an einigen Bonding- und Teambuilding-Workshops teilnehmen und uns untereinander und mit anderen Startups auf der Veranstaltung vernetzen.

Wir hatten auch die Möglichkeit, erfolgreich zu sein, indem wir zwei neue Kunden für unser Ausgabenmanagement-Tool sowie drei Investoren-Leads gewonnen haben.

Darüber hinaus konnten wir an einem Abendessen im Rathaus der Arctic 15 in Stockholm teilnehmen, an dem wir und andere Startups teilnahmen. Dies war ein Höhepunkt, um das schöne schwedische Wahrzeichen zu sehen und unsere Netzwerkbemühungen zu fördern.

Wir hatten auch die Gelegenheit, den Saal der Nobelpreisverleihung zu besichtigen.

Wir hoffen, Sie haben von diesem Bericht über die Veranstaltung Arctic 15 Stockholm im Februar 2020 profitiert.

Diese Nebenveranstaltung zur Arctic 15 im Mai in Helsinki, Finnland, war zwar viel kleiner, bot aber eine hochwertige Networking-Umgebung sowie die Möglichkeit, viele Investoren für Startups zu treffen und einige der berühmten Wahrzeichen Stockholms zu besuchen.

Wir von Haslle werden diese Veranstaltung auf jeden Fall weiterempfehlen und werden nächstes Jahr wieder dabei sein.

Folgen Sie uns unterhttps://test3.haslle.com/blogDamit Sie keinen Blog verpassen!

#Haslle #Hasllecom #SpendingManagement